Bei welchen Beschwerden können meine Methoden helfen?

Klassische Homöopathie: 
Kinder:  z.B.  Neurodermitis, Neigung zu Blasenentzündung/ Verstopfung,  Anpassungsschwierigkeiten im Kindergarten, Schulschwierigkeiten und ADHS.
Erwachsene: z.B. Patienten mit Autoimmunkrankheiten, Schlafstörungen, Burnout und Krebs.
 

Die Sorgfaltspflicht gebietet es natürlich schwere Erkrankungen ergänzend zur ärztlichen Behandlung durchzuführen und nicht als alleinige Therapie.

Manuelle Therapieverfahren:
Wende ich an, z.B. bei Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, „Einschlafen von Armen“ (vor Allem nachts), Sportverletzungen, Nackensteifigkeit, etc. Ich wende dabei die Dorn-Methode als Basis an. Ergänzend kommen Techniken wie Massagen, Faszienarbeit und Dehunungsüben zum Einsatz.

Experte für Immuntraining:
Nach einer Diagnostik, berate Sie unabhängig oder ergänzend zur homöopathischen Behandlung. - Insbesondere sinnvoll bei bekannten Belastungen wie z.B. Streß, Krebserkrankungen in der Familie, oder bei Patienten die unter Dauermedikation stehen.

Übersicht über alle Behandlungsangebote:

Entgiftung - Detox

Viele Menschen sind belastet durch ein Zuviel an Streß, Hektik, ein Übermaß an fetten und süßen Speisen. Unsere Lebensmittel sind durch Umweltgifte belastet und der Nährstoffgehalt hat seit dem ersten Weltkrieg massiv nachgelassen. Zivilisationskrankheiten sind die Folge. Manche Menschen haben immer noch Amalgambelastung.

Ich unterstütze Sie mit meinem Konzept eines 2-wöchigen Basen - Fasten - Detox Programms. Dabei wird der Stoffwechsel aktiviert und der Körper unterstütz einigen Ballast Schadstoffen loszuwerden. Dabei purzeln auch die Pfunde -  in der Regel zwischen 5 und 7 Kilo schwinden.

Wenn Sie einmal unter Anleitung die Kur vollzogen haben, können Sie weitere Wiederholungen idealerweise im Herbst und Frühjahr selbst durchführen.

Im Sinne einer Entgiftung unterstütze ich Sie auch bei der Raucherentwöhung, und bei Ausleitung von Giftstoffen wie Schmermetallen z.B. Amalgam.
Entgiftung - Detox